Berichte der 2. Herren Mannschaft

| 2. Herren Berichte

Am gestrigen Samstag gab es unterm Strich bei der 20:31 (12:15) Niederlage gegen die Bergischen Panther 2 nichts zu holen. Zu wenig hat an diesem Tag funktioniert um den Gegner, der wie bereits in der Vorwoche hochkarätig aus dem Drittligakader verstärkt wurde, ernsthaft in Gefahr zu bringen.

| 2. Herren Berichte

Das erste LTV Siegerselfie erreichte uns bereits am Samstagabend aus Solingen, wo unsere ZWOTE die nächsten beiden Punkte einfuhr. Mit 31:33 (13:16) siegte die ZWOTE durchaus verdient und drückte der Begegnung von Beginn an den Stempel auf.

| 2. Herren Berichte

Nach etwas schleppender erster Halbzeit (17:16), siegte die ZWOTE am Ende vielleicht sogar etwas zu hoch mit 33:24 gegen die Mannschaft des ETB Schwarz Weiß Essen.

| 2. Herren Berichte

Mit einem leistungsgerechten 27:27 (14:15) Unentschieden kehrte unsere "Zwote" am gestrigen Samstag zurück aus Ratingen. In einer Begegnung, die über die gesamte Spielzeit hinweg offen und knapp war, war am Ende die Punkteteilung die logische Schlussfolgerung.

| 2. Herren Berichte

Im ersten Testspiel der Vorbereitung unterlag unsere Zwote am Samstag nach 3x25 Minuten dem Oberligisten vom BHC 2 mit 39:30.

| 2. Herren Berichte

Unglaublich was unsere, sich im Abstiegskampf befindende 2. Mannschaft heute leistete. Mit 33:31 (18:17) wurde der bisherige Tabellenführer, die Bergischen Panther 2, zurück nach Wermelskirchen geschickt.

| 2. Herren Berichte

Unterm Strich ok, aber sicherlich um 4-5 Tore zu hoch, viel die 21:29 (10:12) Niederlage unserer ZWOTEN gegen die Bundesligareserve des Bergischen HC aus, so das Statement von Trainer Ross nach der Begegnung.

| 2. Herren Berichte

Zentnerschwer war wohl der Stein, der Trainer Ross nach dem Schlusspfiff vom Herzen gefallen war. Nachdem durchaus nicht unverdienten 30:28 (14:11) Heimsieg gegen den TB Solingen, konnte man erstmals seit Wochen wieder einen minimalen Puffer zur Abstiegszone legen.

| 2. Herren Berichte

Die ZWOTE versagt über weite Strecken im Derby und verliert am Samstagabend durchaus nicht unverdient 27:30 (12:14) gegen den Gastgeber des TB Wülfrath. Gut war man ins Spiel gestartet und führte nach 8 Spielminuten bereits mit 6:2.

| 2. Herren Berichte

Auch gegen die SG Ratingen 2 konnte die 2. Mannschaft am Samstag nicht gewinnen und wartet somit bin schon seit dem 6. Spieltag auf einen doppelten Punktgewinn.