Berichte der 1. Damen Mannschaft

| 1. Damen Berichte

Samstagnachmittag, ungewohnte Uhrzeit, unbekannter Gegner. Wir trafen auf die Zweitbesetzung der HSG Adler Haan, mit dem Ziel, Punkte 8 und 9 einzuheimsen.

| 1. Damen Berichte

Die Vorzeichen standen vor der Partie nicht allzu gut, so musste man krankheitsbedingt auf Katharina Laschewski, Laura Wichelhaus und Michelle Lemkau verzichten.

| 1. Damen Berichte

DJK Styrum 06 vs. LTV Wuppertal 24:27(12:14)

Nach trainingsfreiem Freitag , welches durchs Oktoberfest unserer 2. Herren ersetzt wurde - an dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön für den super Abend - empfingen uns gestern um 14 Uhr die Mädels der DJK Styrum aus Mülheim.

| 1. Damen Berichte

LTV Wuppertal Damen 1 vs. SC Bayer Uerdingen 1 22:21 (11:12).

Im ersten Heimspiel der Saison empfingen wir die Damen von SC Bayer Uerdingen.

| 1. Damen Berichte

Nach einer langen Vorbereitung mit vielen Testspielen und Turnieren konnten wir nun unser erstes Saisonspiel bestreiten. Der Gegner des CDG/DAV Barmen ist uns gut bekannt und als Aufsteiger neu in der Liga. So starteten wir mit unserem ersten Auswärtsspiel in bekannter Sporthalle.

| 1. Damen Berichte

Die 1. Damen bestritt am gestrigen Abend ein Testspiel gegen den letztjährigen Ligarivalen und Verbandsliga-Aufsteiger HSV Wuppertal II.

| 1. Damen Berichte

Letztes Spiel, zwei Mannschaften im direkten Duell um den Aufstieg in die Verbandsliga, Derby! Es deutete im Vorfeld viel auf ein besonderes Spiel hin, und die Erwartungen beider Mannschaften dürften trotzdem bei Weitem übertroffen worden sein: Was heute mit einer vollen Buschenburg als Kulisse für unser Spiel geboten wurde, war beeindruckend und dürfte für alle Beteiligten als tolles Erlebnis in Erinnerung bleiben.

| 1. Damen Berichte

Am Samstag empfingen wir den bereits als Aufsteiger feststehenden BHC zum Spitzenspiel in der heimischen Buschenburg.
Wir starteten super ins Spiel und konnten uns sogar mit 6:2 absetzen (9. Minute). Die Damen vom BHC ließen sich aber nicht einschüchtern und trafen in der 14. Minute zum 6:6. Unsere Abwehr stand sehr gut, allerdings war die Chancenverwertung im Angriff nicht gut. Mit einem leistungsgerechten Unentschieden (13:13) ging es nach 30 Minuten in die Halbzeit.

| 1. Damen Berichte

Mit den Damen aus Essen erwartete uns ein Gegner, der seine Abstiegsgefahr noch nicht abgewendet.

| 1. Damen Berichte

Am Samstagnachmittag begrüßten wir die 4. Damen des SG Überruhr bei uns zu Hause.