Befreit aufgespielt!

| 1. Damen Berichte

Am Mittwoch empfingen wir die Zweitvertretung vom TB Wülfrath zum Nachholspiel in der Buschenburg. Personell waren wir ein wenig besser aufgestellt als am vergangenen Wochenende, denn Sarah Morawin gab einmal mehr ihren Rücktritt vom Rücktritt und allein ihre Präsenz stabilisierte die Abwehr.
#hördocheinfachaufmitdemrücktritt

Und Jennifer Joswig gab nach dem zweiten Nachwuchs und nach nur einem Training zuvor ihr Comeback!
#ausdemkreißsaalaufdieplatte #fünftorekannmanmalmachen

Nach wie vor mit wenig Rückraum, konnten wir dennoch bis zur 19. Minute gut mithalten. Eine kurze Schwächephase ermögliche den Gegnerinnen, sich zur Halbzeit mit fünf Toren abzusetzen. Stolz auf das, was wir bisher gezeigt hatten, griffen wir nochmal an und schafften es, uns bis auf zwei Tore heranzukämpfen, ehe uns die Kräfte verließen. Am Ende mussten wir uns mit 24:31 geschlagen geben. Auf diese Leistung kann man definitiv aufbauen und es tat sehr gut, zu sehen, dass wir uns auch im Spiel nochmal zurückkämpfen können. Weiter geht es bereits kommenden Sonntag beim Heimspieltag in der Buschenburg.

#abenteuerlandesliga #welcomeback #nieohnemeinteam

Go back