CORONA legt den Spielbetrieb lahm **Update**

| News Abteilung

Der Handballverband Niederrhein setzt mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb aus! Es werden ab sofort keine Spiele mehr im Spielbetrieb des HVN durchgeführt. Dies betrifft in unserem Fall die 1.+2. Herrenmannschaften, sowie die 1. Damenmannschaft. Wie lange diese Entscheidung bestehen bleibt, ist aktuell nicht geklärt. Zunächst galt es sich mit der aktuellen Entwicklung auseinander zu setzen.

Ein ähnlicher Beschluss erreichte uns auch aus dem Handballkreis Wuppertal-Niederberg. Die Jugendspiele wurden hier insgesamt für beendet erklärt und sämtliche Senioren-, bzw. Seniorinnenspiele wurden zunächst bis nach den Osterferien ausgesetzt. Somit bleiben bis auf Weiteres alle LTV-Pferdchen im Stall. Über die weitere Entwicklung werden wir auf unserer Homepage und hier auf Facebook selbstverständlich rechtzeitig informieren.

 


Der Vorstand des Handballkreises Wuppertal-Niederberg hat auf seiner heutigen Sitzung folgendes beschlossen:

Der Handballkreis Wuppertal-Niederberg setzt mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb für die Saison 2019/2020 aus!
Die Spielbetrieb der Jugend wird nicht mehr aufgenommen.

Der Spielbetrieb der Senioren ist bis zum 19.04.2020 ausgesetzt.

Sollte die Möglichkeit bestehen, wird er nach den Osterferien wieder aufgenommen.

Auch werden die Auswahlmaßnahmen und Mini-Turniere abgesetzt.

Für den Fall, dass die Spielzeit nicht ordentlich zu Ende gespielt werden kann, möchten wir darauf hinweisen, dass bzgl. Auf- und Abstieg in den kommenden Tagen nochmal separat gesprochen wird.

Go back