+ + Keine Punkte im Spitzenspiel + +

| 2. Damen Berichte

Wir verlieren das Spitzenspiel gegen die Zweitvertretung vom NHC knapp mit einem Torverhältnis von 16:15.

Was war geschehen? Die Antwort ist recht einfach. Es gab eine Abwehrschlacht und zu viele vergebene Torchancen unsererseits. Lange Zeit lagen wir knapp vorn, was auch einer überragend aufgelegten Katharina „Heidi“ Buschhaus im Tor zu verdanken war, bis wir kurz vor Spielende mit einem Tor ins Hintertreffen gerieten. Vertretungscoach Marc Ross war fest entschlossen, zumindest den einen Punkt mit nach Hause zu nehmen und schickte uns wenige Sekunden vor Schluss mit sieben gegen sechs aufs Feld. Tor, große Freude, Gegentreffer ins leere Tor. Wie groß die Enttäuschung war, weiß jeder, der mit dem Handball verbunden ist. Dennoch bringt uns auch diese Erfahrung als Team weiter.

Unser Dank gilt Marc, Josie und Sharon fürs Aushelfen, so wie den zahlreichen und lautstarken mitgereisten Fans. Schön, dass ihr uns unterstützt habt.

Weiter geht es für uns am 22.10.2022 um 19:00 Uhr in der heimischen Buschenburg.

#alleindiehalle #mundabwischenweitermachen #nieohnemeinteam

Go back