*** Pleiten, Pech & Pannen ***

| 2. Damen Berichte

Im gestrigen Spiel gegen die SG 1 Burgaltendorf/Kupferdreh e.V. mussten wir die ersten Verlustpunkte der Saison 2021/ 2022 hinnehmen. Bis zur Halbzeit gestaltete sich das Spiel ausgeglichen. Trotz zahlreicher Ballgewinne auf unserer Seite schaffte es bis zur 54. Minute keine Mannschaft, sich nennenswert abzusetzen. Leider waren es dann die Essenerinnen, denen dieses Glück vergönnt sein sollte und so besiegten sie uns am Ende mit einem 19:16 (10:11).

m Meisterschaftskampf wären dies zwei Punkte gewesen, die man hätte mitnehmen sollen, aber es gibt nun mal auch solche Tage , an denen nicht viel zusammen läuft. Gestern war es eine Mischung aus vielem. Überhastete Torabschlüsse, den Fokus auf die falschen Dinge gelegt und zeitweise zu wenig Abstimmung in der Abwehr. Nicht ausschlaggebend, aber sicher auch nicht dem Spielfluss förderlich, waren die beiden Schiedsrichter, die über große Strecken des Spiels überfordert wirkten. So pfiffen sie beispielsweise ein Tor für uns durch, um es dann wieder zurückzunehmen.

Auch solche Tage muss es geben. Die Devise lautet Mund abwischen und es im nächsten Spiel am 05.12.2021 zu Hause besser zu machen.

#alszweitergehtesweiter
#attackeltv
#ltpooow

 

Go back