Vorschau auf das Spiel gegen SG Überruhr

| 1. Herren Berichte

Nach 6:6 Punkten aus den ersten 6 Spielen empfangen wir am Sonntag in der Buschenburg mit der SG Überruhr eine extrem kampfstarke und körperliche robuste Truppe die nicht alleine durch ihre beiden Remis gegen Remscheid und Mettmann auf sich aufmerksam gemacht hat.


Unter dem neuen Trainer Dennis Werkmeister hat sich die Mannschaft in der spielfreien Zeit, genau mit dem Gegner auseinandergesetzt und versucht die Schwachpunkte dieser Mannschaft offen zu legen.

Dennis Werkmeister:“ Ich habe in den ersten Tagen meiner Trainertätigkeit in Wuppertal eine extrem ambitionierte und willensstarke Mannschaft kennenlernen dürfen, die super mitgezogen hat und mir den Einstieg sehr einfach gemacht hat.“
Nun gilt es am Wochenende vor heimischer Kulisse mit einer Top Einstellung eine starke Truppe aus Essen 60 min unter Druck zu setzten und den positiven Trend der vergangenen Wochen mit fortzusetzen. Dennis Werkmeister: „Mein Ziel ist es die nächsten Wochen das Team weiter im Bereich Spielsteuerung zu verbessern und das zweite Abwehrkonzept zu verbessern. Der LTV gehört für mich in dieser Oberliga zu den Top 5 Mannschaften.“ Neben Florian Hilbrich fehlt weiterhin Sebastian Pagel.

Beide befinden sich aber wieder im leichten Aufbautraining. Wir freuen uns, wenn beide wieder zum Team stoßen. Wir wünschen dem Trainer einen guten Einstieg und hoffen, dass wieder zahlreiche Zuschauer die Mannschaft lautstark unterstützen.

Zurück